Daran erkennen Sie ENplus-Hackschnitzel

 

Jedes zertifizierte Unternehmen erhält ein individuelles Zertifizierungszeichen mit unternehmensspezifischer Identifikationsnummer:
 

Das Zertifizierungszeichen setzt sich aus dem Logo und der ENplus-ID mit HS für Hackschnitzel, dem Länderkürzel und einer dreistelligen Identifikationsnummer zusammen. 


Zertifizierte Hackschnitzel sind mit dem ENplus-Qualitätszeichen inklusive der individuellen ID-Nummer des Unternehmens gekennzeichnet. Bei der ID-Nummer steht das „H“ für Hackschnitzel, darauf folgen das Länderkürzel, die Identifikationsnummer des zertifizierten Unternehmens und die Partikelgrößenklasse.
 

Beispiel: Qualitätszeichen für Hackschnitzel der Qualitätsklasse ENplus A1


Wer ENplus-zertifizierte Hackschnitzel kauft, bekommt damit einen Nachweis für den Einsatz natürlicher, unbehandelter Holzrohstoffe und für eine gesicherte Brennstoffqualität. 

Zertifizierte Unternehmen und deren Produkte finden Sie hier
 
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Deutsche Pelletinstitut.
 
Zum Kontaktformular